Schon lange verlangen User des Sozialen Netzwerks Facebook nach einem Äquivalent zum “Like-Button”. Die meisten davon wünschen sich einen sogenannten “Dislike-Button”, da dies aber missbraucht werden könnte und zu Mobbing führen kann, hält sich Facebook fern vom Dislike.

Lokal besser gefunden werden mit Sozialen Netzen

Oft sieht man auf seiner Timeline Einträge, bei denen es sich einfach nicht richtig anfühlt, ein “like” zu geben. Beispielsweise Posts mit den Themen Krieg oder Tod. Um diesem Schlamassel aus dem Weg zu gehen, plant Facebook-Gründer Mark Zuckerberg eine Erweiterung des Like-Buttons. Diese soll aus sechs weiteren Symbolen bestehen, die optisch an die uns bekannten Emoji erinnern.

Nun könnte man mit diesem Update also wie gewohnt ein “gefällt mir” verteilen, oder dem Autor des Posts ein Herz zukommen lassen. Auch Freude, Lachen, Überraschung, Zorn und Trauer können mit den Emoji dargestellt werden.

Ob und wann die Erweiterung für Facebook erhältlich ist, ist noch nicht bekannt.

Kunden in der Umgebung ansprechen mit Social Media

Wenn auch Sie ein fleißiger Facebook-Nutzer sind und möchten dass Ihr Unternehmen auf der Sozialen Plattform lokal gefunden wird, dann helfen wir Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung.